Die Autoren dieser Ausgabe

 

 

Dr. Annette Gilbert
Annette Gilbert studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Osteuropastudien und Publizistik und ist Dilthey Fellow der VolkswagenStiftung am Peter-Szondi-Institut für AVL an der Freien Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind experimentelle Literatur und Kunst; Artists' books, Paratextualität, Medium Buch; Materialität und Medialität von Literatur; Ästhetik des Skripturalen; InterArt Studies.

Dr. Béatrice Hernad
Dr. Béatrice Hernad studierte Kunstgeschichte, Soziologie und Ethnologie. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Handschriften und Alte Drucke der Bayerischen Staatsbibliothek in München. Sie ist Kuratorin vieler Ausstellungen im Bereich der mittelalterlichen illuminierter Handschriften und der illustrierten Bücher und Künstlerbücher.

Russet Lederman
Russet Lederman is a writer, media artist and photobook collector who lives in New York City. She teaches art writing at the School of Visual Arts in New York and writes on photobooks for Foam, The Eyes, IMA, Aperture and the International Center of Photography’s library. She is a co-founder of the 10×10 Photobooks project, lectures internationally on photobooks, and has received awards and grants from Prix Ars Electronica and the Smithsonian American Art Museum.

Dr. Eva Linhart
Eva Linhart ist Kustodin und Kuratorin für Buchkunst und Grafik am Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main. Seit 1999 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Museum Angewandte Kunst. Zu ihren Forschungsgebieten zählen neben der „Genieästhetik“, die Frage nach der „ästhetischen Grenze“ sowie die Positionierung des künstlerischen Buchobjekts als „performativer Kunstraum“. Sie war und ist Lehrbeauftragte an verschiedenen Hochschulen und Universitäten.

Prof. Katrin von Maltzahn
Katrin von Maltzahn studierte Kunst an der Hochschule der Künste Berlin (UdK) und an der Cooper Union, New York. Von 2009 bis 2014 war sie Professorin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, seit 2014 ist sie als Professorin an der Hochschule für Künste Bremen tätig. Sie beschäftigt sich in ihren Werken mit Fragen nach dem Verhältnis von Abstraktion und Gegenständlichkeit, mit Zeichen, Systemen und Zeichenmaschinen – die sich unter der Hand der Künstlerin aus der gewohnten Ordnung befreien. Sie lebt und arbeitet in Berlin und Bremen.

Ian McDermott
Ian McDermott is Assistant Professor, Instruction Librarian at LaGuardia Community College, City University of New York. In 2007, he curated an exhibition at Yale University on Ed Ruscha’s artists’ books and their relationship to Los Angeles’ urban development. He also received the H.W. Wilson Foundation Research Award from the Art Libraries Society of North America to continue this research, which will result in an online exhibition. 

Peter Sämann M.A.
Peter Sämann studierte Kultur- und Kunstwissenschaft an der Universität Bremen sowie Anthropologie an der Universidad Autonoma de Barcelona. Er ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektkoordinator im Forschungsverbund Künstlerpublikationen tätig und arbeitet als Veranstalter freier und unabhängiger Filmveranstaltungen.

Prof. Dr. Wolfgang Schlott
Wolfgang Schlott studierte Südslavistik, Bohemistik, Soziologie, Filmästhetik, Kunstgeschichte, Latinistik. Er ist apl. Professor an der Universität Bremen, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen und forschte schwerpunktmäßig zu Polonistik, Russistik, Kulturgeschichte Osteuropas, Jugendsoziologie und Filmästhetik. Er ist Präsident des Exil-Pen.

Dr. Anne Thurmann-Jajes
Anne Thurmann-Jajes studierte Kunstgeschichte, Orientalistik und Publizistik / Kommunikationswissenschaften. Sie ist Leiterin des Zentrums für Künstlerpublikationen in der Weserburg, Vorstandssprecherin des Forschungsverbunds Künstlerpublikationen und lehrt am Institut für Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik der Universität Bremen. Sie ist Kuratorin zahlreicher Ausstellungen sowie Autorin und Herausgeberin einer Reihe von Ausstellungskatalogen und anderen Publikationen.

Tony White
Tony Whiste ist Florence and Herbert Irving Associate Chief Librarian at the Thomas J. Watson Library at The Metropolitan Museum of Art, New York.